10 Stufen Strategieprozess

Erfolgreiche basierend auf einer guten Strategie

In diesem Schaubild finden sie meine Herangehensweise für den Strategieprozess.

Die einzelnen Elemente bauen aufeinander auf und als Ergebnis erhalten Sie eine Handlungsempfehlung als Basis für Ihr erfolgreiches Lead Management.

Termine und Kosten auf Anfrage.

Elemente der Strategie

  • Einführung und Bestandsaufnahme
  • Buyer-Persona Entwicklung
  • Inbound-SEO Analyse
  • Touchpoints
  • Content - Inhalte und Mehrwerte
  • Leadgenerierung mit der Wasserloch-Strategie®
  • Nurturing-Prozess / Customer Journey
  • Lead-Scoring und Lead Routing
  • Leadbearbeitung im Vertrieb
  • Strategie Handlungsempfehlung

Einführung und Bestandsaufnahme

Die erste Zielsetzung des Basis-Workshops ist es Ihr Unternehmen, Ihr Angebot, Ihre Ziele, Ihre Herausforderungen und Ihren Wettbewerb kennen zu lernen. Zweite Zielsetzung ist die Einführung in die Themen Leadmanagement bzw. Marketing-Automation und die Abstimmung des weiteren Ablaufs.

Aktivitäten
Workshop

  • Einführung in das Thema
  • Bestandsaufnahme

Nachbereitung / Dokumentation

Dauer: ca. 1,5 Tag

Buyer-Persona Profilierung

Die Definition von Wunschkunden mit dem Buyer-Persona Konzept ist die Grundlage für ein erfolgreiches Leadmanagement.

Im Workshop definieren wir die potenziell zu definierenden Wunschkunden und arbeiten ein Buyer-Persona Profil zusammen im Detail aus. Idealerweise sollten bei diesem Workshop Mitarbeiter aus allen Bereichen mit Kundenkontakt (Marketing, Vertrieb, Berater usw.) vertreten sein, um möglichst viele Informationen über Ihre Wunschkunden zu sammeln. 

Generell empfehle ich erst einmal die wichtigste Buyer-Persona für Ihre Leadgenerierung zu definieren und auszuarbeiten. Je nach Ergebnis des 1. Buyer-Persona Workshops, kann dieser Workshop aber auch relativ zeitnah für weitere Buyer-Personas wiederholt oder erst nach der Einführung einer Marketing Automation Plattform und dem Sammeln erster Erfahrungen erneut durchgeführt werden. Aufwand für die Ausarbeitung weitere Buyer-Personas ca. 1,5 Tage.

Aktivitäten
Buyer-Persona Workshop

  • Sammeln aller potenziell möglichen Buyer-Personas
  • Definition der ersten Buyer-Persona

Recherche weitere Information zur ersten Buyer-Persona
Ggfls. Interviews mit Kunden
Nachbereitung / Dokumentation
Dauer: ca. 2,5 Tag für die erste Persona

Inbound-SEO Anaylse

Ziel dieser Analyse ist es zu prüfen, mit welchen Schlüsselwörtern Ihre erste Buyer-Persona sucht und wie groß das Suchvolumen dieser Schlüsselwörter ist. Die Analyse kann auch nach einem Briefing über die Buyer-Persona durch Ihre SEO-Agentur oder SEO-Spezialisten - wenn vorhanden – durchgeführt werden.

Aktivitäten ja nach Anforderung

Briefing der SEO-Agentur /SEO-Spezialisten
oder
Keyword-Analyse
Dauer: ab 0,5 Tag

Touchpoint Analyse der Buyer-Persona

Touchpoints der ersten definierten Buyer-Persona

In der Touchpoint-Analyse betrachten wir Ihre bestehenden Interessenten- und Kunden-Kontaktpunkte wie z. B. Ihre Webseite, Blog, Social Media Präsenzen, Fachportale usw. und prüfen auf Buyer-Persona – bzw. Leadmanagement-Eignung.

Aktivitäten
Workshop Bestandsaufnahme und Beurteilung Touchpoints
Recherche neuer Touchpoints für die definierte Buyer-Persona
Nachbereitung/Dokumentation

Dauer: ca. 2 Tage

Content – Inhalte und Mehrwerte

Viele Unternehmen erstellen und platzieren Inhalt, die nicht für die adressierte Buyer-Persona und das Stadium im Kaufprozess geeignet sind. Die Inhalte befassen sich überwiegend mit dem Unternehmen und dem Angebot des Unternehmens.  Für die Leadgenerierung ist es aber viel zielführender Inhalte anzubieten, die weiter vorne im Kaufprozess ansetzen.

Ziel der Content-Analyse ist es herauszufinden, welche Inhalte und Mehrwerte Sie heute einsetzen und wie geeignet diese Inhalte für Ihre Leadmanagement-Aktivitäten sind. Wir betrachten dabei, ob die Inhalte prinzipiell für die Ansprache Ihrer Buyer-Persona geeignet sind und für welche Stufe im Kaufprozess sie eingesetzt werden können. Im zweiten Teil der Content-Analyse erstellen wir eine Themensammlung und ein erstes Gerüst für Ihren Redaktionsplan.

Aktivitäten
Workshop: Content-Assessment
Themensammlung
Redaktionsplan
Nachbereitung / Dokumentation
Dauer: ca. 2 Tage

Nurturing-Prozess / Customer Journey

Basierend auf den Erkenntnissen der vorangegangenen Schritte erstellen wir Ihre erste Nurturing-Kampagnen für z. B. „Welcome-Nurture“ und „Messe-Nurture“.

Genauere Definition je nach Ergebnissen der Workshops.

Aktivitäten
Workshop: Nurturing-Prozess
Nachbereitung / Dokumentation
Dauer: ab 1,5 Tag

Handlungsempfehlung

Die Ergebnisse der Analysen fasse ich  für Sie in einem Bericht zusammen und ergänze diesen mit einer Handlungsempfehlungen. Danach prüfen wir gemeinsam die Realisierbarkeit (Restriktionen, Budget, Ressourcen usw.) und Prioritäten.

Dauer: ab 1,5 Tag

Lead-Management-E-Book herunterladen
Kostenloses E-Book
Bücher von strike2
Aktuelles zu Lead Management, Inbound Marketing und mehr
Newsletter bestellen

Kontakt

strike2
Norbert Schuster

Friedenstr. 15
63801 Kleinostheim

Tel: +49 6027 464219
Mobil: +49 170 41 70 717

n.schuster(at)strike2.de
www.strike2.de

 

strike2 bietet Strategieberatung für die Digitalisierung im Marketing und Vertrieb und hilft Unternehmen das Potenzial der Digitalisierung für ihre Vermarktung zu nutzen. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Implementierung und Umsetzung von Lead Management und Marketing-Automation.