Markus Grutzeck

Name: Markus Grutzeck

Position: Geschäftsführer

Grutzeck-Software GmbH

www.grutzeck.de

Über Inbound Marketing:
„Mit dem Ende der Übergangsfrist der Novelle des Bundesdatenschutzgesetzes zum 31.08.2012 wird die aktive Kundenansprache weiter erschwert. Insbesondere im B-to-C-Bereich ist das explizite Opt-In für jeden einzelnen Kommunikationskanal notwendig.

D.h. im Umkehrschluss, dass Inbound über alle Kanäle an Bedeutung gewinnt. Und: Dann muss die Prozessbearbeitungskette auch stimmen und funktionieren. Ist der Kunde vom Service begeistert, wird er dem Unternehmen das Vertrauen schenken und auch das Opt-In für die aktive Ansprache gewähren. Deshalb sind Prozesse abteilungs- und kanalübergreifend insbesondere im Inbound abzubilden.“